Philosophie

Abenteuer – Zeit für die Seele

im Wilden Kaiser

Lebe für die Momente, die Du nicht in Worte fassen kannst –

Tiefempfundene Momente des Glücks und der Freude möchte ich teilen und ermöglichen, fernab vom Trubel der Stadt.

Ist es doch das, was wir in der heutigen Zeit zunehmend verlieren in der Hektik des Alltags.

Mit meiner Vision und meinem Tun möchte ich Menschen begleiten, wieder ganz im Jetzt zu sein und die einfachen Schönheiten des Lebens zu sehen, zu lieben, was die Natur uns bereithält – magische Augenblicke am Berg.

Das Klettern in seiner Präzision lenkt unseren vollen Fokus und die Konzentration auf die Bewegung im Augenblick. An der Wand sind wir im Hier und Jetzt. Der Geist kann sich entspannen und Gedanken, die um den Alltag und die Arbeitswelt kreisen, verschwinden. Das Klettern und Bouldern stärkt auch das Selbstwertgefühl, wenn wir erfolgreich eine Route oder ein Boulderproblem gelöst und geschafft haben. Der ganze Mensch wächst auf verschiedenen Ebenen und wird in seiner Persönlichkeit gestärkt. Mit Freude erlebe ich Menschen, wie sie dabei über sich selbst hinauswachsen.

In meinen bisher 11 Jahren Erfahrung in der Waldpädagogik mit Kindern, das ganze Jahr ausschließlich draußen in der Natur, konnte ich erleben, welche besonderen Fähigkeiten sie am Draußensein über Stock und Stein erlernen.

Auch den Kindern außerhalb eines Waldkindergartens möchte ich Zeit ermöglichen, mit dem ganzen Körper das Leben zu spüren und im selbstwirksamen Tätigsein zu erfassen. So können sie die besonderen kleinen Details, welche die Erde in ihrer Vielfalt hervorbringt, wahrnehmen.

Dabei ist mir Nachhaltigkeit, Achtsamkeit, Konsumvermeidung und Lebensfreude wichtig.

Das Paradies eröffnet sich uns dort, wo wir in vollem Maße lebendig sind, wo wir das Lied des natürlich pulsierenden Lebens zu hören vermögen und die kleinen Schätze, die uns umgeben, wahrnehmen und uns an ihnen erfreuen können.

Geh Deinen Weg und lebe Dein volles Potenzial!